360footsteps
Logo

Deine Kreativagentur mit Onlinekursen für Online-Marketing – speziell für dich als Unternehmerin.

office@360footsteps.at

360footsteps

Kunden werben in Social Media 2020

Kunden werben in Social Media 2020

KENNST DU DAS? „Ich würde gerne Social Media nutzen, weiß aber gar nicht wie…“, „Ich glaube Social Media ist nichts für meine Branche“, „Für meine Inhalte interessiert sich doch sowieso niemand!“ ERTAPPT?

 

Kunden werben in Social Media 2020

✖️DANN HÖR JETZT ZU: In diesem Blogpost dreht sich bei uns alles rund um ➡️ Kunden werben in Social Media ⬅️, da wir Dir als Unternehmerin Sicherheit geben möchten, um Kunden durch Social Media zu generieren.
Du möchtest in 2020 ENDLICH Kunden in Social Media werben?

Wir haben folgende Inhalte für Dich vorbereitet:

💡 Wofür benötigen selbstständige Unternehmerinnen eigentlich Social Media? Welche Vorteile entstehen durch die Nutzung?

💡 Wer ist meine Zielgruppe? Wie erarbeite ich meine Zielgruppe für soziale Medien?

💡 Wo tummelt sich meine Zielgruppe überhaupt? Welche Kanäle benötige ich für meine Zielgruppe?

Falls Du den Artikel lieber auf unserem Podcast hörst, folge einem dieser Links zu „Digital Fempreneurs“ 🎀

Social Media bieten für Unternehmerinnen viele Vorteile im Gegensatz zu klassischen Medien

Drei Vorteile für Social Media

Werbung, die exakt auf Deine Zielgruppe abgestimmt ist hat viel weniger Streuverlust.  Das Geld, das Du dafür ausgibst, wirbt also genau für die Menschen, die sich für das Thema, das Du anbietest, interessieren.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Natürlich gelangen viele Menschen über Google auf Deine Homepage, aber immer mehr Nutzer finden auch über Social Media auf Deine Webseite – indem du beispielsweise deine Blog-Artikel auf Deinen Netzwerken verlinkst.

Kostenloses Feedback ist Gold wert! Du bietest Produkte und Dienstleistungen an und bekommst von den Nutzern Feedback für diese. Die Nutzer finden Dein Produkt gut, aber beispielsweise das Design schrecklich? Dann wirst Du es bestimmt durch Social Media erfahren.

 

 

 

Wer ist überhaupt meine Zielgruppe? Wie erarbeite ich meine Zielgruppe für Social Media?

Zuerst muss man sagen: Zielgruppen definieren ist keine Erfindung in Zeiten von Social Media, sondern ein klassisches Marketing-Instrument.
Um zu wissen, welcher Kanal für unser Produkt oder unsere Dienstleistung am besten geeignet ist, müssen wir jedoch darauf zurückgreifen und nach den „guten, alten“ Methoden vorgehen.⠀⠀⠀⠀⠀

🎀 Es gibt wichtige Merkmale zur Definition Deiner Zielgruppe:

  • Alter, Geschlecht, Familienstand und Wohnort
  • Bildungsstand, Beruf und Einkommen
  • Lebensstil, Motivation, Meinungen, Wünsche und Werte
  • Mediennutzung, Kaufreichweite, Zufriedenheit und Preissensibilität

Durch diese Merkmale bildest Du deine Personas – ich schwöre sozusagen auf Personas und lege Euch die sehr ans Herz, auch wenn diese am Anfang eine Menge Arbeit sind. Im Idealfall arbeitest Du zwischen drei und sieben Personas aus.

Zielgruppe finden

🎀 Welche Ziele hat Deine Persona? Was ist dieser Person wichtig? Weißt Du die Wünsche dieser Person? Welche Bedürfnisse will dieser Kunde befriedigen? Mit welchen Problemen hat deine Persona zu kämpfen?

Ein Beispiel: Bist Du Friseurin und möchtest aktiv auf Instagram deine tollen Werke veröffentlichen? Dann wird Deine Zielgruppe vermutlich sehr weiblich ausfallen. Je nachdem welche Kreationen du zauberst (ob modern oder konservativ), kannst Du das Alter danach festlegen. Du arbeitest Dich sozusagen ausführlich durch Deine Kundengruppe durch. Wer bucht bei Dir? Fahren die Menschen auch extra zu Dir oder kommen die Kunden aus Deiner Umgebung? Was wünschen sich Deine Kunden? Die Frisur gemacht von einem Promi-Stylisten oder einen einfach und preiswerten Schnitt? Möchtest Du Deinen Kunden ausschließlich Sachen aus natürlichem Ursprung anbieten oder bietest Du ein breites Sortiment an Produkten an?

 

Lade am besten unsere kostenlose Vorlage herunter und arbeite Deine Personas damit aus.

 

Welche Kanäle sind am idealsten für meine Zielgruppe?

Oh mein Gott! So viele Zahlen! Wie soll sich da Frau nur durchblicken?!

Bei der großen Vielfalt an Kanälen verliert man leicht den Überblick, deswegen haben wir Euch vier soziale Medien in Grafiken verpackt, um dem ganzen Wirrwarr ein Ende zu setzen.

 Social Media in Österreich Facebook Statistik Instagram Statistik LinkedIn Statistik Twitter Statistik

 

Eure Michelle von 360footsteps

 

 

Michelle Karnolz ist ausgebildete Ingenieurin und Expertin für soziale und digitale Medien. Darüber hinaus ist sie Gründerin und Inhaberin der Kreativagentur 360footsteps und vertreibt den österreichweit ersten Onlinekurs und Podcast für digitales Wachstum speziell für Unternehmerinnen.

office@360footsteps.at

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: