fbpx
360footsteps
Logo

Deine Kreativagentur mit Onlinekursen für Online-Marketing – speziell für dich als Unternehmerin.

office@360footsteps.at

360footsteps

Geld sparen mit Online-Marketing

Kann ich mit Online-Marketing Geld sparen?

Die Frage der Fragen: Kann ich mit Online-Marketing wirklich Geld sparen?

Wahrheit oder Mythos? Kann ich als Unternehmerin mit Online-Marketing Geld sparen?

Viele Unternehmerinnen denken, dass Online-Marketing eine kostenlose Methode sei, um ihr Unternehmen zu vermarkten. Das ist leider falsch!
Alleine durch den zusätzlichen Aufwand, der sich ergibt, entstehen dir personelle Kosten – ob das du oder einer deiner Mitarbeiter ist, musst du für dich entscheiden. Fakt ist: Entweder du oder dein Mitarbeiter haben weniger Zeit für die eigentliche Arbeit. Hast du diese personellen Ressourcen nicht, dann musst du auf eine Agentur oder eine FreelancerIn ausweichen. Das verursacht wiederum finanzielle Kosten, die dein Budget belasten.

Die gute Nachricht?

Die gute Nachricht ist aber, dass sich natürlich auch Geld sparen lässt. Du kannst mit Online-Marketing unglaublich flexibel sein, denn im Gegensatz zu einem Werbespot, einem Flyer oder einer Anzeige in der Zeitung kannst du deinen Inhalt jederzeit anpassen und verbessern. Du musst keine Unsummen an Marketing-Budget haben, um eine Anzeige zu schalten (während du ja sowieso noch zusätzlich die Designerin bezahlen musst), die dann einen breiten Streuverlust hat und nicht direkt bei deiner Zielgruppe ankommt. Dein investiertes Geld kommt zielgerichtet bei den Menschen an, die sich für dein Produkt oder deine Dienstleistung interessieren.

Was ist ein Streuverlust?

Zum Streuverlust zählen die Personen, die du mit deiner Marketing-Maßnahme zwar erreichst, aber die sich nicht für dein Produkt interessieren oder nicht dafür geeignet sind. Ein einfaches Beispiel dafür ist, dass einer Vegetariererin die Werbeschaltung vom AMA-Gütesiegel nicht interessiert/nichts bringt. Sie isst sowieso kein Fleisch. Punkt. Die Vegetarierin sieht diese Werbung trotzdem und dafür muss der Auftraggeber ebenso bezahlen, wie für seine Zielgruppe.

Ideale Voraussetzungen, um Geld zu sparen

Die besten Voraussetzungen hast du, wenn du (oder dein Mitarbeiter) so oder so schon dein Online-Marketing machst und dieses nun aufbesserst. Das heißt: Deine Ressourcen musst du nicht mehr extra verplanen, du arbeitest nur noch effizienter und zielgerichteter. Wir helfen dir mit unserem Onlinekurs zu Online-Marketing – speziell für Unternehmerinnen. Von Frauen für Frauen 🙂

 

Alles Liebe

Michelle von 360footsteps

Michelle Karnolz ist ausgebildete Ingenieurin und Expertin für soziale und digitale Medien. Darüber hinaus ist sie Gründerin und Inhaberin der Kreativagentur 360footsteps und vertreibt den österreichweit ersten Onlinekurs und Podcast für digitales Wachstum speziell für Unternehmerinnen.

office@360footsteps.at

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: