Deine erfolgreiche Website: 3 Fragen, die du dir VOR Erstellung deiner Website fragen solltest

Teilen

Share on pinterest
Share on email
Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin

Hey meine fleißige Aeronautin!

Falls du mir auf Instagram folgst, hast du bestimmt schon bemerkt, wie wichtig eine Website ist, die die RICHTIGEN Website-Besucher*innen anzieht und auch konvertiert bzw. verkauft. Das geschieht aber nicht auf Design-Ebene á la „Wow, die/der hat eine schöne Website!“ sondern im Unterbewusstsein der Besucher*innen deiner Website. DA musst du hin und das gelingt dir nicht mit Design, sondern mit einer Strategie. Wichtig dabei ist: Wir raten nicht, sondern wir erforschen! Ein „Ich denke, dass…“ ist uns für den Erfolg unserer Website zu wenig – es muss ein „Ich weiß, dass…“ sein. Lass und endlich eine Website kreieren, die die Arbeit für dich erledigt und nicht nur ein Deko-Element ist!

3 Fragen für die Vorbereitung deiner erfolgreichen Website

Je genau du die nachfolgenden Fragen VOR der Erstellung deiner Website klärst, desto erfolgreicher wird deine Website im Laufe der Zeit werden! Natürlich wird deine Website nicht automatisch erfolgreich, nachdem du die Fragen ausgearbeitet hast – ABER sie bilden ein wichtiges Fundament. Umgehst du diese Schritte und konzentrierst dich auf Design, Fotos & co – dann hast du dein Haus auf Sand gebaut.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß!

Frage 1 für deine erfolgreiche Website:

Mit wem möchte ich arbeiten? Für welche Menschen möchte ich meine Website erstellen?

In einem modernen Online-Business ist es völlig natürlich, dich auf deine Wunschkund*innen auszurichten und dich auf diese zu fokussieren. Du bist selbstständig, um die WAHL zu haben – und weit entfernt von deinen Horrorkund*innen zu arbeiten. Erreichen kannst du das natürlich durch die Definition deiner eigenen Werte und auch durch das Ausleben deiner Werte im Business.

Hab keine Angst davor, mit deinen Werten jemanden abzuschrecken – denn du ziehst dafür umso mehr Menschen an, die dich für deine Werte schätzen und mögen! Deine Website ist ein guter Punkt über dich und deine Werte mehr zu erzählen und du kannst es sowohl im Text, als auch in Bildern und in deinem Design widerspiegeln. Daher ist es auch wichtig, dich VOR der Erstellung deiner Website damit zu beschäftigen und deine Website darauf aufzubauen.

Eine erfolgreiche Website heißt für mich unter anderem damit meine Wunschkund*innen anzuziehen. Dann arbeitet die Website schon auf einem ganz anderen und viel emotionalerem Level, auf dem es Spaß macht mit deinen Wunschkund*innen zusammen zu arbeiten!

Zu diesem Thema hatte ich übrigens ein spannendes IG-TV mit Inga von Marbleous Studio, die bekannt für Werteorientierung im Business ist. Unter diesem Link kannst du unter IG-TV super gerne nachsehen!

Lerne in 5 Tagen, was erfolgreiche Websites anders machen!

In meinem kostenlosen 5-tägigen E-Mail-Kurs „Skyrocket Challenge – Lerne, was erfolreiche Websites anders machen“ bekommst du wertvollen Input, den du sofort umsetzen kannst, um mehr Conversion zu schaffen.

Frage 2 für deine erfolgreiche Website

Welche Angebote habe ich im Sortiment und mit welchem verdiene ich das meiste?

Es ist gut und wichtig, deine Angebote auf deiner Website darzustellen – denn wir alle wollen kein teures Hobby, sondern ein Business, das langfristig profitabel ist. Frage dich jedoch DAVOR, mit welchem deiner Angebote verdienst du am meisten bzw. möchtest du am meisten verdienen?

Strategisch gesehen, ist es nämlich sinnlos alle deine Angebote einfach „hinzuklatschen“, wenn dein Lieblingsangebot nicht herausgehoben wird oder sogar untergeht. Deine ganze Strategie kann natürlich auch darauf abzielen, DIESES Angebot zu buchen.

Beachte dabei immer die Kundenreise und bedenke, dass du deine Website-Besucher*innen nicht gleich mit einem Angebot, das mehrere tausend Euro kostet, „überfällst“. Dein Ziel kann es auch sein, zuerst ein kleineres Angebot zu verkaufen, um deine Kund*innen mit dir warm werden zu lassen und erst danach bietest du dein teureres Angebot an.

Falls du als Online-Unternehmerin noch keinen Sales Funnel ausgearbeitet hast, lies dich erst einmal darin ein. Bald wird es von mir einen Blogartikel dazu geben!

Frage 3 für deine erfolgreiche Website

Wie mache ich Menschen auf meine Website aufmerksam?

Du wirst vermutlich wissen, nur weil du eine Website erstellst, wird sie noch niemand automatisch besuchen oder auf Google finden. Als Vollzeit-Unternehmerin kannst du dich natürlich nicht auf reinen Zufall verlassen – du möchtest ja langfristig von deiner Selbstständigkeit als Frau leben können.

Überlege dir nun auf welchen Kanälen und mit welchen Marketingstrategien du überhaupt Besucher*innen auf deine Website ziehst.

Als Tipp kann ich dir sagen: Ein Blog eignet sich einfach IMMER dafür, um Traffic (also Website-Besucher*innen) auf deine Website zu ziehen. Vermutlich nicht dein erster Blogartikel oder dein zweiter – dafür dann dein 10. Oder 15. Du musst nicht von Anfang an „Monster-Blogartikel“ mit 3000+ Wörtern schreiben. Gewöhne dich mit kleineren Blogartikel zwischen 500 und 700 Wörtern für den Anfang ein.

Möchtest du das meiste aus deinen Blogartikel herausholen, dann lese gerne meinen kostenlosen Startleitfaden zur Suchmaschinenoptimierung. Darin erkläre ich dir in 5 einfachen Schritten, wie du schnell und einfach relevante Keywords für Blogartikel findest und sich dein Blogartikel beinahe von alleine schreibt… 🙂 

Bist du bereits auf den Weg zu deiner erfolgreichen Website?

Lass mich gerne in den Kommentaren wissen, wie dir der Blogartikel über die 3 Fragen, die du VOR Erstellung deiner Website fragen solltest, wenn sie erfolgreich werden soll gefallen hat! Ich freue mich riesig über dein Kommentar und deine Erfahrungswerte. Erzähle mir gerne mehr darüber, wo du gerade steckst oder stehst bei der Vorbereitung deiner Website.

Deine Website soll ein konversionsstarkes & feminines Webdesign sein?

Dann informier dich gerne über mein Angebot und lass uns gemeinsam ins nächste Level abheben, Aeronautin! Meine Leidenschaft besteht daraus, feminines Webdesign für Frauen anzubieten und habe mich darauf spezialisiert, konverssionsstarke Websites zu erstellen.

Wo darf ich dich auf deiner Reise zur erfolgreichen Website abholen?

Ich wünsche dir gutes Gelingen und alles Liebe
Michelle

Hi, ich bin Michelle

Überzeuge deine Traumkund*innen mit deiner Website und zeige ihnen, wofür du Expertin bist! Sei eine mutige Aeronautin und werde zur Überfliegerin deiner Branche.

Ich bin Michelle Karnolz, Informatikerin und leidenschaftliche Fallschirmspringerin! Mit 360footsteps erfülle ich mir den Traum, feminines Webdesign für Business-Frauen mit großen Zielen anzubieten. Ich bin gern an deiner Seite, wenn du Hilfe bei deinem Raketenstart brauchst, damit dein Online-Business so richtig abhebt! Ich bin so gespannt auf deinen raketenstarken Lift-off – darf ich dich dabei begleiten?

Sichere dir meine kostenlose Skyrocket Challenge – lerne in 5 Tagen, was erfolgreiche Websites anders machen!

Lass uns vernetzen

Hast du Lust auf feminines Webdesign für selbstständige Frauen?

Ich bin Michelle Karnolz, Informatikerin und leidenschaftliche Fallschirmspringerin! Mit 360footsteps erfülle ich mir den Traum, feminines Webdesign für Business-Frauen mit großen Zielen anzubieten. Ich bin gern an deiner Seite, wenn du Hilfe bei deinem Raketenstart brauchst, damit dein Online-Business so richtig abhebt!

Überzeuge deine Traumkund*innen mit deiner Website und zeige ihnen, wofür du Expertin bist! Sei eine mutige Aeronautin und werde zur Überfliegerin deiner Branche mit meinem Premiumangebot Done-for-you-Webdesign, inspirierendem Website-Coaching oder meinen energiegeladenen WordPress-Workshops. Ich bin so gespannt auf deinen raketenstarken Lift-off – darf ich dich dabei begleiten?

Vielleicht interessiert dich auch…

Scroll to Top

Lerne in 5 Tagen, was erfolgreiche Websites anders machen!

Hol‘ dir meine kostenlose 5-tägige E-Mail-Challenge in dein Postfach, um mehr Conversion zu bekommen!

Marketing by
Marketing by

Die Anmeldung und die Challenge sind zu 100% kostenlos. Du erhältst nach der Anmeldung meinen Newsletter gemäß meiner Datenschutzerklärung. Abmeldung jederzeit möglich.